Ganz Objektiv gesehen…

… gibt es einen eindeutigen Zuwachs an Linsen in meiner kleinen Photographieausrüstungstasche. Denn ich habe mich endlich dazu entschlossen den Schritt in höhere Brennweitenbereiche zu wagen. Dabei begleiten wird mich das Canon EF-S 55-250mm IS Zoomobjektiv, welches heute den Weg aus dem Laden an meine Kamera gefunde hat 🙂

Nach reiflicher Ãœberlegung und Recherche hat es dann letzendlich das Rennen gemacht und hat sich gegen diverese andere Objektive durchgesetzt, zumal es die ideale Verstärkung für mein 18-55mm Standart-Objektiv darstellt. Und bei dem Preis gab es eigentlich keine Alternative, zumal ich doch recht gerne im Canon-Reigen bleiben wollte. Da weiß man was man hat denk ich mir mal so…

On Top gab es noch eine Gegenlichtblende, welche auch schon im Einsatz ist. Noch nicht da, da noch postalisch unterwegs, ist ein UV-Sperrfilter, endlich eine eigene IR-Remote, damit der gute Twisteck endlich mal seine wiederhaben kann und einen Zweitakku. Und hier gibts jetzt noch zwei kleine Shots wie das Ding denn „in real“ aussieht.

Und da man das Ding ja auch im Einsatz sehen will, direkt hier zum ersten richtigen Photo mit dem neuen Schatzi 🙂

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.